RKF Wiesbaden e.V. → Radio Klinikfunk →

Kirsten Pecoraro – Es tut so weh

07. Nov 2014

Der Song ist ein Tiefgang, er erzählt die Geschichte des Scheiterns einer jahrelangen Beziehung. Eine Frau verliert ihren über alles geliebten Partner an die beste Freundin. Welche Gedanken bewegen in dieser Situation die Frau? Kirsten Pecoraro gelingt es mit ihrem Lied, diese Frage bewegend zu beantworten. Sie zeichnet ein emotionales Bild all der aufkommenden tiefgreifenden Gefühle und Ängste. Es fehlt ja nicht nur der über alles geliebte Partner, sondern auch die über Jahre hinweg erkundeten Gemeinsamkeiten. (Stephan Kahe PR & Dialog)

WordPress Image Lightbox