RKF Wiesbaden e.V. → Radio Klinikfunk →

Sebel – Lied vom alleine sein

16. Nov 2014

Der Song ist eine sehr persönliche und selbstreflektierende Geschichte von Sebel. Wir machen oft seltsame Dinge, wenn wir alleine sind, um uns abzulenken. Sebel nimmt eines der ältesten und romantischten Sinnbilder des "einsamen Typen" zu Hilfe, nämlich des Seefahrers. Das viel zu stürmische Meer, befahren mit dem letzten zerissenen Segel, die betrunken verfasste Flaschenpost. Und obwohl es ein trauriges Lied ist, schafft es Sebel textlich immer wieder mit Wortwitz und lustigen Bildern seinen Humor einfließen zu lassen. (RCA Deutschland)

WordPress Image Lightbox