RKF Wiesbaden e.V. → Radio Klinikfunk →

Udo Jürgens – Zehn nach Elf

16. Jan 2015

Die Plattenfirma gibt nun nach dem Tode von Udo Jürgens noch eine Single heraus, die ein Livemitschnitt ist. In dem Song "Zehn nach Elf" beschreibt der große Musiker seine Gefühle, die nach dem Konzert bleiben: Der Applaus und all die Lieder sind bereits verhallt. Nach dem großen "Bad in der Menge" fühlt er sich nun alleine, nur noch wie "übrig geblieben". Erst das viele Licht und dann die Leere. Wie wichtig es für ihn dann ist, von einer Person geliebt zu werden, die ihn dann auffängt. (Ariola)

WordPress Image Lightbox